Ziva

Durch Dick und Dünn Amsel
* 07.08.2016
aus Questing Ballykeel Bramble x Lloris vom Keien Fenn

sofa

Am 10. September 2016 haben wir sie kennengelernt, die schwarze Hündin mit der roten Markierung über ihrer Rute und sie hat uns gleich bezaubert. Amsel wird von uns Ziva gerufen. Uns gefällt die Bedeutung des Namens der hell und strahlend als auch lebendig bedeutet. Wir freuen uns sehr auf unsere gemeinsame Zeit und sind schon ganz gespannt, wie Ziva sein wird, sich entwickelt und welche Abenteuer wir gemeinsam erleben.

10.10.2016
Was wir nach wenigen gemeinsamen Tagen schon sagen können, sie ist sehr ausdauernd im Verfolgen ihrer Ziele 🙂

07.12.2016
Heute ist Ziva 4 Monate alt und seit 2 Monaten gehen wir gemeinsam durchs Leben. Sie ist ein toller Hund, sehr fröhlich und freundlich, nicht draufgängerisch aber neugierig, sie ist mutig, ausdauernd und interessiert und sie trägt ALLES was man tragen kann und auch alles, was man nicht tragen darf, z.B. die sehr teuren Lederschuhe vom Chef 🙂 Mützen, Socken, oder den gefüllten Wassernapf, weil das so klasse schwappt. Sie schleppt täglich ihren leeren Futternapf durch die Wohnung, denn das scheppert so schön, wenn man ihn auf den Boden fallen lässt. Dabei freut sie sich und wedelt munter vor sich hin. Sie ist aufmerksam, hat oft die Nase am Boden und lernt gerne. Sie ist wild, sie rennt, schlägt Haken, springt in riesigen Sätzen auf das Sofa (ja, den Kampf haben wir aufgegeben, weil Winter und dieser wunderbar warme Hundebauch so schön wärmt, wenn sie sich auf einem zusammenrollt und friedlich schläft). Sie ist kuschelig weich, liebenswert und verschmust und überhaupt ein echter Schatz, mit dem das Zusammenleben einfach Spaß macht. Sie ist völlig anders als Lotta und das ist sehr schön, denn jeder Hund ist auf seine Weise ganz einzigartig ❤️

07.03.2017
Ziva ist heute 7 Monate alt und wir freuen uns jeden Tag, diesen fröhlichen und energiegeladenen Hund  an unserer Seite zu haben. Wenn wir draußen sind, geht zur Zeit alles nur mit „Highspeed“ und sie rennt wie der Teufel in riesigen Kreisen über die Felder oder fegt durch den Wald. Wir sind dankbar, daß der Doppelpfiff so wunderbar funktioniert, sonst wären wir schon einem Nervenzusammenbruch nahe.
Zu Hause ist sie ein echter Schmusetiger und liebt den direkten Körperkontakt beim Kuscheln. Fehlt ihr der nötige Platz auf dem Sofa, schafft sie sich welchen und quetscht sich so lange an uns, bis sie es bequem hat.
In der Junghundegruppe arbeitet sie toll mit und ist zu allen Hunden freundlich und immer defensiv. Sie geht Streitigkeiten lieber aus dem Weg und das ist sehr angenehm.
Am allerliebsten spielt sie mit ihrem Freund Bodie. Mit ihm kann man herrlich rennen und sich über die Wiesen kugeln und nach Herzenslust das Hundeleben genießen 🙂

07.08.2017 Eins 🙂
Ziva ist nun 1 Jahr alt, unser letzter Eintrag schon ein bisschen her und es ist einiges passiert. Körperlich ist sie inzwischen ein erwachsen aussehender Hund, vom Verhalten her allerdings häufig noch ein Kind mit pubertären Zügen und nach wie vor ein echter Wirbelwind. Sie ist immer liebenswert und wird von allen gemocht, ist nie aufdringlich und immer fröhlich. Die wilden Spiele mit Bodie haben sich nicht verändert, Beide lieben es immer noch gemeinsam um die Bäume zu flitzen.
Wir haben mit der jagdlichen Arbeit begonnen und sind ganz fasziniert, was unser Hund so alles kann. Ziva liebt es zu arbeiten, ist mit großem Eifer dabei, folgt den Spuren, lässt sich von unterschiedlichem Bewuchs nicht abschrecken, kennt inzwischen Schußgeräusche, holt Dummys, apportiert Wild, ist aufmerksam und häufig sehr sehr schnell. Ihre eigentliche Leidenschaft ist die Arbeit im Wasser und da klettert sie auch mal über ein paar im Fluss liegenden Äste, um an die Beute zu kommen. Wenn man ihr bei der Arbeit zusieht, kann man einen sehr glücklichen Hund sehen. Es ist schön ihre Entwicklung zu erleben und wir freuen uns auf die kommende Zeit mit ihr.