Pechvogel

Heute morgen krabbelte eine Wespe auf unserer Terrasse. Alexander’s „NEIN“ kam den Bruchteil einer Sekunde zu spät, Ziva nimmt die Wespe auf und wird in die Lefze gestochen. Ziva hat sich kurz geschüttelt, aber nicht gejault und wir dachten, es sei vielleicht doch nichts passiert. Nach kurzer Zeit schwoll die Lefze aber richtig an. Ein Stachel war nicht zu finden und wir haben Arnica gegeben und von aussen gekühlt. Dann gab es noch 2 Eiswürfel zum schlecken und ganz langsam nahm die Schwellung wieder ab! Abenteuer am Morgen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.