Dummykurs

Am 05.03.2018 war unsere erste Stunde im neu gestarteten Dummygruppenkurs für „leicht Fortgeschrittene“ bei Tina Schnatz in der Hundeschule Dummy-Fieber. Für Ziva ist es der erste Kurs in einer Gruppe und bisher kam in ihrer Phantasie nicht wirklich vor, das auch andere arbeiten dürfen und man selbst ruhig und entspannt wartet.
Die Gruppe ist bunt gemischt und Menschen und Hunde sind sehr nett.
Die Aufgaben waren teilweise ziemlich anspruchvoll und Tina hat für jeden Kursteilnehmer das richtige Maß an Schwierigkeiten gefunden. Ziva hat die Gruppensituation besser ertragen, als wir gedacht hatten und sie hat sehr gut gearbeitet. Sie war sehr steady und ist sogar bei einem kleinen Treiben alleine ruhig sitzen geblieben. Bei einer Aufgabe sollte sie „voran“ ins Suchengebiet, ist dann aber durchgestartet und hat mal geschaut, wo vorher eine Markierung gefallen war. Aber man muss ja auch mal rennen dürfen. Wir hatten einen sehr schönen Nachmittag bei unglaublichen 12 Grad plus und freuen uns schon auf die nächste Stunde.

Ziva macht Pause während die anderen Arbeiten, hat aber natürlich alles im Blick

So wirklich kann sie nicht glauben, was sie da sieht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.