Archiv für den Monat: August 2017

Noch mehr Arbeit

Wir waren wieder zum Seminarwochende bei Norma Zvolsky. Der zweite Teil des jagdlichen Grundlagenseminars.

An den beiden Tagen wurden die Grundlagen nochmal mit gesteigertem Schwierigkeitsgrad durchgearbeitet.

In der Verlorensuche ist Ziva die selbsternannte Königin. Beim schicken schaut sie aufmerksam zu mir hoch und lässt sich über die Handgeste in verschiedene Richtungen schicken. Sie sucht selbst in schwierigstem Gelände selbstständig und ausdauernd. Auch große Distanzen ohne Blick zu mir meistert sie bravourös. Mir bleibt da nichts anderes übrig als abzuwarten und ihr zu vertrauen. Und nach gefühlten 5 Minuten (eher eine Minute Echtzeit) taucht sie Schwups aus einem Busch mit einem Stück Wild im Fang auf und trägt es freudig wedelnd zu.

Die Schleppen sind nach wie vor von ihrem Übermut und der etwas zu hohen Geschwindigkeit geprägt. Winkel arbeitet sie nach einigem Kreisen ab, findet manchmal noch den Schleppenzieher zuerst und das Wild danach. Geländeübergänge zwischen Wiese und Wald, Gräben und Mulden machen ihr nichts aus. Wenn sie noch ein bischen ruhiger und langsamer arbeiten würde, wäre sie auch hier super.

An der Schußfestigkeit bestand nie und besteht jetzt überhaupt kein Zweifel mehr. Es ist mehr so das der Schütze freudig angelaufen wird: „Eye das ist ja toll wie laut du knallen kannst …… “ und ich kann sie sofort wieder in die Suche schicken.

Am Wasser ist sie auch bei schwierigsten Fallstellen im tiefen Buschwerk und Uferbewuchs über fliessendes Gewässer sehr sicher und stört sich beim zurück schwimmen auch nicht an dem Tropfnassen und schweren Fasan in ihrem Fang. Nur der Flügel den sie sich einmal über die Augen gelegt hat gibt Abzüge in der B-Note. Schwimmt sich halt blöd, wenn man nichts sieht ….. Wasserarbeit ist genau ihr Ding.

Die Marks in der Gruppe machen wieder Probleme, hier wird zukünftig noch einiges an (Gruppen-) Arbeit zu investieren sein. Die Marks an sich (50m in hohen Brachen mit Flintenschuss) arbeitet sie aber Top und trägt auch hier das Wild zügig bis zu mir zurück.

Zusammenfassend würde ich das Seminar nochmal buchen. Die Landschaft und jagdlichen Gegebenheiten bei Norma sind sehr gut geeignet um in kompakter Form eine solche Vorbereitung zu durchlaufen.

Eins :-)

Happy Birthday Ziva ❤️
Die weltbeste Ziva wird heute 1 – unglaublich wie die Zeit vergeht. Wir wissen noch ganz genau, wie klein und weich sie war. Weich ist sie immernoch, aber inzwischen richtig richtig groß. Wir haben schon viele Dinge zusammen erlebt und oft ist sie noch ein richtiger Kindskopf, gepaart mit einer unbändigen Energie und Lebensfreude. Es ist einfach schön zu sehen, wie sie sich entwickelt und sie dabei zu begleiten.
Liebe Wibke, Danke das Du uns diesen liebenswerten Hund anvertraut hast und uns mit Rat und Tat zur Seite stehst!  Herzliche Glückwünsche senden wir auch an Ziva´s 9 Geschwister und wünschen allen einen tollen Tag!